Uncategorized

zero inbox – outlook

Um mit der E-Mail Flut richtig umgehen zu können, verwende ich “Search Folders” in meinem geschäftlichen Outlook.

Diese Möglichkeit hilft mir, den Überblick zu behalten und die inbox (mein Search Folder) auf Zero inbox zu halten.

Jede E-Mail die gelesen bzw. bearbeitet wurde, ist nicht mehr in der inbox sichtbar.
Wird ein Flag gesetzt, bleibt die E-Mail weiterhin sichtbar und ich kann ggf. später im Laufe des Tages damit etwas anfangen weil ich die E-Mail für z.B. ein Meeting benötige.

Gibt es daraus aber eine Aufgabe, leite ich diese direkt an meine Aufgabenverwaltung weiter (ob ins Notizbuch, zu Asana oder wohin auch immer ist nicht relevant).
Will ich eine Arbeit in einer E-Mail delegieren, leite ich diese auch direkt weiter, damit bei mir wieder Ordnung herscht.

Search Folder in Outlook erstellen:

Anschliessend kann Outlook über die Einstellungen dazu animiert werden, beim starten direkt diesen Search Folder zu öffnen.